Logo Onlinespiele-Sammlung
Here…is…a…lot…to…do
  • Pacman
  • Mastermind
  • Othello
  • Sokoban
  • Memory
  • Tetris
  • Ladybug
  • Minesweeper
  • Frogger
 

Die 50 Besten von 152 Sokoban-Online-Spielen

Die Spiele Nr. 101 bis 150 meiner Sokoban-Spiele-Liste (nach meiner Wertung sortiert).

Du kannst selbst eine eigene Besprechung eines Spiels schreiben oder auch einen Kommentar zum Spiel bzw. zu einer Rezension abgeben (für eine Rezension muss Du allerdings angemeldet sein).

Ein neues Spiel kannst Du auf der Startseite vorschlagen.

Spiele eines bestimmten Programms findest Du, indem Du "type:Programm" (z. B. type:Java) in das Suchfeld oben eingibst

 
101
(8)

Karsten Mandrup Nielsen

Trouble Underground

Java
(122 kB)

22 Jan 2008

Trouble Underground

'Trouble Underground' hat nur eine Ähnlichkeit mit Sokoban: Ein Wurm und ein Maulwurf müssen in 5 Leveln verschieden große Erdklumpen verschieben, aber nur, um freizukommen. Aber das ist nicht weniger schwierig als die Aufgabe eines Sokoban.
Die Grafik ist mir allerdings zu undeutlich.

19-Dezember-2010: Ich muss leider feststellen, dass auch dieses Spiel nicht mehr an seinem Stammplatz zu finden ist.
Eine Websuche nach dem Spiel führte mich zu einer kleinen Überraschung, einer italienischen Seite, die sich speziell dem Erhalt von kleinen Java-Spielen in Appletform verschrieben hat – giochini.it. Die soll diesen Link bekommen, solange sie das gute Werk fortsetzen.

27-Jan-2012: Der Lauf der Zeit scheint unabänderlich seinen Tribut zu fordern. gioccini.it ist auch vom Netz gegangen, so dass ich nun das Spiel auf den Museumsserver verlagern muss, um ihm noch eine Weile Verfügbarkeit für die Menschheit zu gewährleisten; aber möglicherweise ist "die Menschheit" schon längst weitergezogen und braucht das gar nicht.
Dem setze ich ein störrisches "TROTZDEM" entgegen.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
102
(8)

Nicolas Ferrand

Sokoban

Javascript
(9 kB)

29 Sep 2008

Sokoban

Heute bin ich auf der Suche nach Minesweeper-Spielen im französischen Sprachraum auf dieses feine Sokoban-Spiel gestoßen (der Autor hat auch ein Minesweeper-Spiel programmiert). 50 originale Level des 1. Sets lassen sich hier spielen, leider nur mit Klicks auf die Richtungsbuttons haut = oben, bas = unten, gauche = links und droite = rechts; das ist ein klein wenig mühsamer als die Bedienung der Pfeiltasten auf der Tastatur. Finde ich.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
103
(8)

Dragongamez

Storage

Flash
(553 kB)

30 Sep 2008

Storage

Ich muss sagen, dass sie mich nerven, diese Spieleseiten! Natürlich gibt es auch welche, die eine Plattform bieten, für all die Spiele-Entwickler, die es auf der Welt geben muss, und die ihre Aufgabe mit Sorgfalt und Hingabe erfüllen, aber leider sind das die wenigsten. Der größte Teil ballert die Seiten voll mit Werbung, die Spiele ungeordnet und unkommentiert irgendwo dazwischen, bietet keine Suchfunktion und auch sonst keine Möglichkit, die Masse zu portionieren oder irgendwie zu ordnen, da geilt allein das Geld. So, das musste ich mal loswerden.

Wer Storage nun wirklich gebaut hat, kann ich nicht sagen, aber dragongamez ganz sicher nicht. Aber der Urheber ist auch selber Schuld, wenn er sich nicht irgendwo eingraviert hat.

Zum Spiel selbst gibt es nicht allzuviel zu sagen: ein paar Level, die man nacheinander absolvieren muss, wobei es Mühe macht, dem armen Lagerarbeiter bei seiner mühsamen Arbeit zuzuschauen. Manchmal ist Realismus auch nicht die Lösung.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
104
(8)

Arclite83

Isometric Sokoban

Flash
(1371 kB)

30 Sep 2008

Isometric Sokoban

Dieses Spiel habe ich nun auf meinen Server verbracht – warum soll ich immer auf eine der 1000 Spieleseiten verlinken?. Der Autor verweist zwar auf Armorgames und Newgrounds (wo er noch mehr Spiele von sich präsentiert), aber so fühle ich mich hier wohler (und muss vor allem auch nicht immer darauf achten, ob die Links noch leben.

Der Autor verweist auch auf den Schöpfer der Aufgaben - Yoshio Murase - was ich ihm hoch anrechne, aber er will es uns auch schwer machen, indem er die Aufgaben in festgelegter Reihenfolge absolvieren lässt. Da sind ja Mathe-Lehrer freundlicher: die wollen am Ende nur ein Ergebnis sehen; in welcher Reihenfolge man die Aufgaben gelöst hat, ist ihnen schnurz.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
105
(8)

???

Space Sokoban

Flash
(764 kB)

02 Nov 2008

Space Sokoban

Ein sehr hübsch gemachter Klon des Spiels, leider ohne jegliche Angabe über den Autor des Spiels selbst noch der Aufgaben!!! (Letztere sind das Boxxle-Set von Thinking Rabbit, wie ich anhand der Gesamtzahl der Level herausfinden konnte, allerdings vertikal gespiegelt)
Der Arbeitsplatz wurde hier in den Weltraum verlegt; man befindet sich mitten in einer Galaxie. Ansonsten ist alles wie gehabt: mit einem kleinen Raumschiff muss der Weltraumarbeiter hier "Planeten" (nun, es könnten auch Kot-Pillen sein) an die vorbezeichneten Plätze schieben. Die Story ist ein wenig an den Haaren herbeigezogen, aber wenigstens sieht es gut aus.
108 Level wollen fein der Reihe nach gelöst werden. Es wird dabei die Anzahl der Schritte festgehalten. Man kann dann später versuchen, einen neuen persönlichen Rekord aufzustellen; denn die Bestleistung wird ebenfalls vermerkt.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
106
(8)

Comberry

Panda Sokoban

Flash
(544 kB)

26 Mai 2009

Panda Sokoban

Panda Sokoban unterscheidet sich in einer Hinsicht vom Original: Der Panda muss über Kisten gehen, die an ihrem Platz stehen; das macht die Sache meines Erachtens leichter.
Wenn man allerdings einen Fehler gemacht hat, muss man das Level nochmal von vorn beginnen und das kann man höchstens dreimal tun.

Also immer schön vorsichtig der Reihe nach die Ebenen hocharbeiten! Der Gipfel liegt bei Level...

Der Produzent beschreibt das Projekt so: "Dieses Flash Game wurde für das Kinder-Portal panfu.de entwickelt. Ziel des Spiel ist es, die Blöcke auf dem Spielfeld so zu verschieben, dass der Panda den Ausgang in allen 30 Levels erreicht."

Bei Panfu.de muss sich ein Kind allerdings erst von seinen Daten trennen, um das Spiel benutzen zu dürfen. Das ist unfein - aber möglicherweise die Zukunft, in der wir nicht nur unsere elektronischen Spuren hinterlassen sondern auch die Daten, die die Spur leichter identifizierbar macht.

Sollen die Kinder beim Spielen von Werbung verschont bleiben, können die Eltern sich dies für einen kleinen Obolus

"1 Monat Laufzeit 9,99 Euro pro Monat (Gesamtpreis 9,99 Euro)
3 Monate Laufzeit: 7,90 Euro pro Monat (Gesamtpreis 23,70 Euro)
6 Monate Laufzeit: 4,90 Euro pro Monat (Gesamtpreis 29,40 Euro)
12 Monate Laufzeit: 3,90 Euro pro Monat (Gesamtpreis 46,80)"

erkaufen, und bekommen dafür für ihre Kinder noch beeindruckende Zusatzleistungen:

"Dem eigenen Panda eine persönliche Note verleihen und das Baumhaus einrichten
Niedliche Haustiere adoptieren, füttern und mit ihnen spielen
Richtig Spaß haben: Mit exklusiven Spielen und Inhalten nur für Gold-Pandas
Mit Panfus Lernspielen neues Wissen aneignen und sogar eine Fremdsprache erlernen!"

Quelle: Pandu.de, Preise und Leistungen

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
107
(8)

Games-Age

Bubble-Sokoban

Flash
(112 kB)

15 Jun 2009

Bubble-Sokoban

Auf werbelastige Spieleseiten, die weder Impressum noch irgendwelche Informationen zu den Autoren der Spiele bieten, verlinke ich ja äußerst ungern, aber mir bleibt hier keine andere Wahl: wenn man im Spiel auf "Play more games" klickt, gelangt man zu dieser Seite, sodass ich erst einmal von der Urheberschaft des Seitenbetreibers ausgehe - bis mir etwas anderes bekannt wird.

Zum Spiel ist soviel zu sagen:

  • zur Herkunft der Level werden keine Angaben gemacht.
  • Man muss alle der ??? Level nacheinander lösen.
  • Man kann einen Zug rückgängig machen sowie das Level neu starten.
  • Es wird weder die Anzahl der Schritte noch der Stöße angezeigt bzw. registriert.

Auf FlashgamesBlog habe ich ein paar Passwörter gefunden, mit deren Hilfe man zumindest die ersten 10 Level überspringen kann.
Level 2: f1n3
Level 3: c4k3
Level 4: m00n
Level 5: 74m3
Level 6: w0rd
Level 7: 10r3
Level 8: 4rd3
Level 9: 7341
Level 10: orbs

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
108
(8)

Gabriel Bianconi

Monkey Sokoban

Flash
(1068 kB)

17 Jun 2009

Monkey Sokoban

Der Autor des Spiels ist laut eigener Aussage ein 15 jähriger, brasilianischer Schüler, der das Spiel aber schon recht clever vermarktet.
Zur Abwechselung muss den Sokoban hier mal ein Affe mimen, der Bananen statt Kisten verschieben darf.
15 Aufgaben von Alberto García (Level 1 in Monkey-Sokoban ist Level 14 bei Alberto; Download) wollen brav nacheinander abgearbeitet werden.

Ach, statt weiter ins Detail zu gehen, trink ich jetzt lieber noch einen Sekt mit meiner Frau: Sieben gemeinsame Jahre sind doch schon mal ein Schlückchen wert, oder?

Gabriel Bianconi:
25-Jul-2009 22:58:00

Danke.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (1) schreiben  
109
(8)

Valentino Condoluci

ItiSokoban

Java

28 Jul 2009

ItiSokoban

Eine eher unauffällige Version (an der aber noch fleißig gearbeitet wird) mit den 50 Original-Leveln sowie ein paar witzigen Einfällen.

Die verschiedenen Level findet man oben rechts, indem man zuerst das Levelset auswählt ("Category"), dann die vorhandenen Level durchblättert ("Level").

Ich bin auf diese Seite gestoßen, weil Valentino meine Liste auf seiner Seite verlinkt hat; neben meiner Sokoban-Spiele-Sammlung fand ich dort noch zwei weitere interessante Seiten: LetsLogic, eine Seite, auf der fast alle Sokoban-Probleme zu lösen sind, sowie eine Sammlung von Spielen zum Herunterladen.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
110
(8)

Peter Mlích

Sokoban classic + advanced

Javascript
(29 kB)

05 Aug 2009

Sokoban classic + advanced

Heute habe ich doch endlich mal etwas tiefer in das ausgezeichnete Sokoban-Wiki auf sokobano.de geblickt und doch tatsächlich einige Javascript-Spiele dort entdeckt, die in meiner Liste noch nicht zu finden sind; das soll nun nicht länger so bleiben.
Mein Anspruch ist es ja, alle Online-Sokoban-Spiele unter einem Dach zu vereinen!
Aber da Hinweise von Kundigen oder Herstellern selten sind, muss König Zufall eben die Herrschaft über meine Sammlung übernehmen, ich allein bin zu schwach und flatterhaft, um konsequent und nach Plan in alle Winkel des Netzes vorzustoßen, in denen sich Spiele verstecken. GOOGLE und YAHOO, meine beiden besten Helfer, liefern schon lange nichts Neues mehr auf den ersten 10 Seiten, die ich doch ab und zu noch mal durchsehe, dort haben sich die beliebtesten der 1001 Spieleseiten breit gemacht.

Also, hier nun ein kleines Programm aus Tschechien im Outfit der DOS-Version von 1984, mit dem sich die 90 Original & Extra-Level spielen lassen - mit Grafik oder ohne.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
111
(8)

Riza Purwo Nugroho, Erim Sever

Sokoban

Java
(28 kB)

07 Aug 2009

Sokoban

Mit dem feinen Applet von Riza Purwo Nugroho lassen sich auch andere Aufgaben bewerkstelligen: Erim Sever hat ihm seine Level übertragen und sie damit zu jedermanns Aufgabe gemacht. Grafisch nicht sehr anspruchsvoll - Erim verwendet die Textzeichen, mit denen ein Sokoban-Level codiert wird, aber Geschmack ist ja bekanntlich Geschmackssache.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
112
(8)

???

Sokoban

Javascript
(20 kB)

24 Okt 2009

Sokoban

Ein Klon im Design von Riza PN mit 30 Boxworld-Leveln, die man einzeln auswählen und spielen kann. Pfeiltasten-Steuerung funktioniert, obwohl unter dem Spiel eine Steuerung zum Klicken angebracht ist.

Kennt jemand den Autor des Spiels?

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
113
(8)

???

Сокобан

Flash
(146 kB)

04 Nov 2009

Сокобан

Noch ein Spiel von Jordi Doménechs Sokoban-Seite und zwar in Russland hergestellt (sage ich jetzt mal einfach so, ohne die kyrillischen Schriftzeichen tatsächlich einem entsprechenden Land zuordnen zu können; es gibt ja noch mehr Länder als Russland, die diese Schrift verwenden)

Mir als Liebhaber von kräftigen Farben gefällt natürlich das Rosa besonders, ansonsten sind die 50 Original-Level des ersten Sets zu spielen, ganz nach Gusto auswählbar (Pfeile am oberen Rand), die Schritte und Stöße werden gezählt, es ist eine Uhr aufrufbar (deren Funktion sich mir noch nicht erschlossen hat - unterster Button), ein Level lässt sich neu starten (Button darüber) und es lässt sich der letzte Zug zurücknehmen (oberer Button).

PresetM:
11-Feb-2011 17:26:33

Das Spiel kommt aus Armenien... :-)

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (1) schreiben  
114
(8)

A.K.K. Informatika

Sokoban

Flash
(42 kB)

16 Nov 2009

Sokoban

32 Level von Péter Asztalos lassen sich hier lösen. Leider werden die Schritte und Stöße nicht mitgezählt, so dass man seine Ergebnisse nur schwer an die Bestenliste bei Sokobano melden kann. Man kann die Aufgaben dort aber auch herunterladen, um sie mit einem anzeigefreudigeren Programm abzuarbeiten.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
115
(8)

Candyland Studios

Tidy up

Flash
(2053 kB)

16 Nov 2009

Tidy up

Die Geschichte zum Spiel ist absolut überzeugend: Man steht nach vollzogenem Umzug in einem großen Durcheinander von Kisten und soll nun Ordnung schaffen - tidy up!
Warum das Spiel aber nun auch so unübersichtlich sein muss wie das beschriebene Umzugschaos, verstehe ich nicht ganz; es fällt mir zumindest schwer, die vorgezeichneten Plätze für die Kisten zu entdecken - überall blinken Pfeile aufgeregt, um mir die zu bewegenden Kisten zu zeigen - ansonsten könnte ich sie auch nicht erkennen - das sagt schon viel über die Qualität der Grafik aus.

Es finden sich auch keine Anzeigen für Moves und Pushes, dafür aber eine Zeit-Anzeige (Aha!).

Wieviele Aufgaben bietet das Spiel? Noch so eine bedeutsame Frage, mit der man sich herumschlagen muss, wenn man dieses Spiel zur Freizeitgestaltung verwenden will.

Ich empfehle wie immer bei Spielen ohne Angabe des Level-Autors: Finger weg!

Aus der Sammlung von Jordi Doménech.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
116
(8)

Hanfish

Fill up

Flash
(74 kB)

18 Nov 2009

Fill up

Ein sehr hübsches Spiel, aber leider ohne jegliche Anzeige und Autor-Angabe.

Leider funktioniert http://www.hanfish.com/download/fgame/fillup.rar, der einzige Link, der zum Herunterladen des Spiels angeboten wird, zur Zeit auch nicht.

Man kann aber die Spielfigur austauschen, wenn die eine es nicht schafft, eine Aufgabe zu lösen. Wenn man es selbst nicht schafft, klickt man den untersten Button rechts neben dem Spielfeld und kann dann das Level noch mal von vorn beginnen.

Wieoft man das machen muss? Keine Ahnung, denn ich bin nicht zum Ende aller Level vorgedrungen - ich muss ja tiefer ins Internet eindringen - zu den verstecktesten Sokoban-Spielen.

Zum Spielen stelle ich mal wieder die schöne Seite von GamestoPlay.be zur Verfügung.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
117
(8)

Miya

Monster Sokoban

Java
(20 kB)

19 Mai 2010

Monster Sokoban

Lange schon ist es her, dass ich dieses Spiel entdeckt habe, genauer, Anfang November 2009 besagt die Datumsangabe meiner Speicherplatte, aber die heutige Wiederentdeckung zwingt mich zu diesem Schritt, bevor das Spiel erneut in die hinteren Reihen meiner Erinnerung verrutscht - da hat meine Frau recht: mach es sofort! sagt sie, ja, ja, sage ich, und verschiebe es noch ein ganz klein wenig. Tja. So bedarf es zumeist einer (oder mehrerer) neuer Chancen - so wie dieser hier - die ich dann aber (manchmal) direkt, sofort, gleich, auf der Stelle, in diesem Augenblick nutze.

Monster Sokoban kommt mit neun verschiedenen Applets daher, von denen jedes zumeist sieben Level an Schiebereien bietet, ich glaube, nicht allzu schwer, aber hübsch: ein bösartiger Schleimtropfen muss hinter Gitter gebracht werden.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
118
(8)

Pol-ka Producciones

El sodero di mi vida

Flash
(164 kB)

20 Dez 2010

El sodero di mi vida

Nachdem ich alle Fehlstellen in den Beschreibungen der Sokoban-Spiele und auch einige Fehlstellen in der Erreichbarkeit der Spiele beseitigt habe, nun noch ein neues Spiel aus argentinischer Produktion.

Alberto, der Betreiber eines Getränkeshops braucht Deine Hilfe. Er will seine Kisten neu ordenen.
Tja, das ist etwas für Spezialisten, erfahrene Sokoban-Spieler sind hier klar im Vorteil.

Nun, dann mal ran an die Kisten! 63 verschiedene Räume erwarten Dich.

(Welche Aufgabensets wurden hier benutzt? Weiß das jemand – und kann es mir mitteilen? Mein Dank ist den Wissenden gewiss.)
Nun, Dank meinem Level-Inspektor, er fand folgendes heraus: Das Spiel verwendet die 11 Level von Rajeev Hariharan sowie die 52 von Yoshio Murase automatisch generierten Level.

"El sodero di mi vida" ist übrigens keine Werbung für ein Mineralwasser - wie ich dachte - sondern Teil der Werbestrategie für eine argentinische Fernesehkomödie.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
119
(8)

Chris Sincock

Javascript Sokoban

Javascript
(24 kB)

23 Jan 2011

Javascript Sokoban

100 Boxworld-Level (mit Lösungen) in drei verschiedenen, schlichten, kaum unterscheidbaren Häuten.
Down-Under.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
120
(8)

Henk Meijers

Sokoban

Javascript
(23 kB)

23 Jan 2011

Sokoban

Ein grafisch schlichtes Spiel mit den 100 Boxworld-Level, über deren Abstammung ich dieser Tage mal ein paar Informationen zusammengetragen habe. Ich hätte dazu nicht Henks aufwendige Vererbungsprogramme benötigt, aber wer Tauben, Kaninchen, Katzen oder Wellensittiche züchtet, der kann damit schon ordentlich mögliche Inzucht oder Farbänderungen ermitteln; aber davon verstehe ich noch weniger als von Sokoban - und schweige dazu fürderhin.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
121
(8)

Adriano Ueda

Sokoban

Javascript
(1 kB)

30 Jan 2011

Sokoban

In seiner rudimentärsten Form lässt sich hier das Level 26 (03-06) aus dem Levelset "Boxxle II" von Hiroyuki Imabayashi (Thinking Rabbit) spielen.

"A sokoban clone using ASCII. You're the man (@), trying to push the crates ($) on the goals (.). When a crate is on the goal, it becomes a star. Use the directional keys to move and push", beschreibt der Autor seine Eingabe zum Wettbewerb, Javascript-Programme mit nicht mehr als 1024 Bytes zu produzieren.

Gewonnen hat er zwar bei js1k.com nicht damit; aber hier bekommt sein Werk die nötige Anerkennung, die ihm vielleicht in der Fülle der Wettbewerbsbeiträge dort nicht vergönnt ist.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
122
(8)

cobersky

Double Sokoban

Flash
(96 kB)

10 Feb 2011

Double Sokoban

Entweder führt hier jemand das Prinzip MochiMedia ad Absurdum oder jemand ist bodenlos dumm.

Nehmen wir mal Ersteres an (denn so dumm kann keiner sein, der solch ein Spiel programmieren und so fein gestalten kann).

Dieses Spiel ist völlig unbrauchbar (nur drei von 15 erreichbaren Leveln lassen sich lösen; die Level 3, 8 und 10). Über MochiMedia wird es jedoch trotzdem in alle Ecken des Internets verbreitet.
Wenn das Schule macht, können die 1000-XBliebigen-Spieleseiten, die mit unsortierter Ramsch-Ware gefüllt sind, endlich einpacken; dann bleiben nur die paar übrig, die sich die Spiele vorher auch mal ansehen, dabei den Müll aussortieren und den guten Rest ordentlich systematisieren.

In diesem Fall bist Du genial, cobersky, und ich wünsche Dir stattliche Einnahmen! Darüber hinaus wünsche ich Dir 1000 Nachahmer!
Füllt MochiMedia mit Müll, damit die Spieleseiten-Pest an sich selbst erstickt!


The same in broken English:

Either someone tries to reduce the principle of MochiMedia to absurdity or this one is abysmally stupid.

Let's assume the former (someone who can program such a game and fashion it so well, can't be so stupid).

This game is completely useless (only three of 15 attainable levels can be solved, the levels 3, 8 and 10). But nontheless the game spreads by MochiMedia in every corner of the internet.
If that example will be copied more often, the 1000 any old gaming sites that are filled with unsorted junkware, cease to exist, and the few remaining ones will have a look at the games before they store them, will remove the garbage and will systematize the remainder.

In this case, you're awesome, cobersky, and I wish you handsome revenue! In addition, I wish you 1000 imitators!
Fill MochiMedia with garbage, so that the epidemic plague of gamesites will choke to death on itself!

jml:
15-Feb-2011 21:54:42

Hallo Steffen, danke für Deinen Kommentar.

Dank Deines Hinweises habe ich das 1. Level sogar geschafft; aber beim 2. hatte ich wieder echte Probleme.
Irgendwie habe ich jedoch auch die irgendwann überwunden. Beim 3. Level habe ich dann aber aufgegeben, weil es mir einfach zu unverständlich war.
In der umgeschalteten Variante habe ich alle Kugeln an ihren Platz schieben können, aber ich bekam trotzdem kein Lob und keine Fortsetzung.
Ich sollte wohl doch das unlösbare lösen - oder aber herausfinden, wie denn das Spiel funktioniert.
Ich wollte aber spielen und keine Rätsel lösen.

Nein, nein, das Spiel mag nicht die von mir gewünschte Absicht haben; aber wenn es tatsächlich ein Spiel sein soll, das eine größere Zahl von Leuten nutzen können soll - und ich zähle mich jetzt einfach mal zur breiten Masse, zum Durchschnitt - dann braucht es noch einige Verbesserungen.
Ein deutlich sichtbarer Restart-Button wäre dazu schon mal ein Anfang.
Auch ein etwas ausführlicheres Tutorial wäre ganz sicher von Vorteil; denn nicht jeder denkt um die Ecke, wenn er von einem Sokoban-Spiel ausgeht - und "Double Sokoban" hört sich verdammt nach Sokoban an.

Mehr Hinweise, bitte!
Beste Grüße
Jürgen

Steffen:
15-Feb-2011 16:08:50

Deine Anschuldigungen, dass das Spiel unbrauchbar ist und nur einige Level lösbar sind, kann ich nicht mit Dir teilen.
Wenn Du mal auf "Play" gehen würdest, dann wird Dir gezeigt wie das Spiel funktioniert. Du musst nämlich mit Hilfe der SPACE-Taste zwischen den beiden Bildschirmen hin- und herschalten, um einen Lösungsweg zu finden.
Z.B. Level 1: Zuerst SPACE drücken, dann 2 Schritte nach oben gehen, wieder SPACE drücken und 2x nach unten gehen. Level geschafft.
Ist doch ein geniales Spielprinzip.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (2) schreiben  
123
(8)

FelineSoft

HTML5 Sokoban

Javascript
(140 kB)

14 Feb 2011

HTML5 Sokoban

Dieser Sokoban ist vor allem für Programmierer und solche, die es werden wollen, interessant.
Man kann zwar auch 40 Level von Thinking Rabbit (eine Auswahl aus Original-, Extra-, Boxxle- und BoxxleII-Leveln) mit ihm spielen, aber in erster Linie ist er ein Demo-Projekt für die Programmierung in Javascript mit dem neuen HTML5-Objekt "canvas".

Wer das also tun möchte, der kann das ausführliche Tutorial "Accelerated Game Programming with HTML5 and canvas" studieren - und nur zur Entspannung zwischendurch mal ein paar Aufgaben der Demo-Version lösen.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
124
(8)

SprinterDave

Galactic Sokoban

Flash
(230 kB)

23 Nov 2011

Galactic Sokoban

SprinterDave hat im Jahre 2008 die 156 Level des Microban von David W. Skinner in den Weltraum verlegt: ein Kosmo-, Astro- oder Taiconaut muss die Sporen von Außerirdischen auf einen Recyclingknoten verschieben.
Das ist hübsch anzuschauen; aber die (Fern)Steuerung macht die Sache ein wenig nervig: es braucht immer wieder mehrere Anschläge der Pfeiltasten, um den Raumfahrer zu bewegen (zumindest auf meinem Computer).

Eine feine Sache sind die UNDO- und RESTART-Funktionen; ohne die geht ja heute gar nichts mehr.

Punktabzug gibt es allerdings für das Verschweigen des Level-Autors (obwohl sich SprinterDave beim Nachfolger "Galactic Sokoban II" eines Besseren besonnen hat und dem Autor Thomas Reinke Anerkennung durch dessen Namensnennung zollt); aber ansonsten können so gute Sokobane aussehen.

Eine Frage stelle ich mir immer mal wieder: Warum erschafft kein Flashprogrammierer ein Spiel, das die Möglichkeit bietet, verschiedene Level in txt- oder XML-Format zu laden?

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
125
(8)

Jörg Pietsch, VERPOORTEN AG

VERPOORTEN-Sokoban

Flash
(500 kB)

30 Dez 2011

VERPOORTEN-Sokoban

15 Sekunden und 42 Schritte, um das 1. Level dieses Spiels zu lösen, sind nicht schlecht von Guenni - solange habe ich schon gebraucht, um mich an die Steuerung der Figur im Raum zu gewöhnen.

Für Level 24 hat HEIKE":"::) als Beste 8:45 Minuten und 1728 Schritte gebraucht und wird in der Highscore-Liste trotzdem nur auf Platz 7 geführt - mir scheint der Listenführer hat sich zu sehr von der VERPOORTEN-Kampagne beeindrucken lassen und Geschmack an dem gelben, schleimigen Zeug gefunden (so wie meine Frau).

Nun ja, es geht hier nicht um das Produkt der Werbung, sondern um die Werbemittel, lieber Schreiberling, also komm' zur Sache!
OK, das Spiel hat 24 Level, von denen genau die Hälfte mit Leveln aus dem Levelset "Auto-Generated" von Yoshio Murase identisch ist (teilweise mit minimalen Abweichungen der ArbeiterIn).
Das Spiel ist räumlich gestaltet und spielt auf der Terrasse einer Villa (mit Swimmingpool); es gibt zahlreiche Variationen der Gegenstände, die bewegt werden müssen, und zwei Personen, die dafür zuständig sind.

Wer also nicht immer den langweiligen Blick von oben auf den Arbeitsplatz haben, sondern einmal mitten drin im Leben stehen möchte, dem sei dieses Spiel empfohlen - vor allem, wenn er schon auf Eierlikör steht.
Die Firma ist zumindest sehr bemüht, die Anwendungsmöglichkeiten der klebrigen Masse auszuweiten: "Neue Grillrezepte für eine trendige Grillparty - Grillen & Barbecue mit VERPOORTEN! Die besten Grillrezepte mit VERPOORTEN: Gegrillte Jakobsmuscheln mit VERPOORTEN und warmem Schmorgurken-Aprikosensalat"

Ja, ja, man kann das Zeug nicht nur trinken! Als mündiger und gut informierter Konsument sollen Sie frei entscheiden können, ob und in welcher Form alkoholhaltige Getränke für Sie zu Ihrem individuellen Lebensstil gehören. Dabei ist das "richtige Maß" immer ein guter Leitfaden für Genuss! verlautbart die Selbstkontrollinstanz der Werbebranche.

Aber dient Werbung nicht ausschließlich dazu, den freien Willen zu beeinflussen - und was sagen die anderen Drogendealer dazu?

Ach, nicht nachdenken, spielen!

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
126
(7)

Frank Buß

Sokoban

Java
(18 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Hier soll eine Maus Käsestücke in grau umrandete Felder schieben. Ein wenig blass, das Ganze.
Genial finde ich, dass man sich die Lösungen eines jeden Levels vorführen lassen kann.
Die ersten 50 Original-Level werden als Aufgaben angeboten.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
127
(7)

Alexander Clauss

Sokoban

Java
(19 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

"Schieben Sie mit dem Kopf die Blumenvasen auf die hell leuchtenden Felder…"

20 Original-Level (ohne Angabe ihrer Herkunft) in TechniColor mit Tastensteuerung (i,j,k,m). Naja.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
128
(7)

Christina Balescu, Emilian Vartolomei

21st Sokoban

Java
(30 kB)

22 Jan 2008

21st Sokoban

Vor unruhigem Hintergrund können 38 Original-Level mit "Happy Faces" gespielt werden. Aber auch die Standard-Version ist grafisch nicht zum Lächeln. Die Anzeigen sind bei beiden Spielen kaum zu erkennen.
Go to free games ist ein Ableger von 21stsoftware.com.

Eine andere Gestaltung dieses Spiels zum Valentinstag, dem Tag der Liebenden, bietet Free Valentine games, ein weiterer Ableger von 21software.

Die Firma bietet Sokoban-Spiele zu Weihnachten, Ostern und Halloween (hier sogar drei) - immer in anderer Aufmachung. Gefällig.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
129
(7)

Justin Short

Sokoban

Javascript
(85 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Die 50 Original-Level ohne Maussteuerung; man kann aber schneller vorankommen, indem man dorthin klickt, wo der Sokoban hingehen soll.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
130
(7)

DOIchan

Sokoban

Java
(80 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Die 50 Original-Level, ein Mädchen verschiebt Schatztruhen auf einer Wiese.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
131
(7)

Rebecca Tsukalas

Tsukoban

Java
(23 kB)

22 Jan 2008

Tsukoban

8 Original-Level in modernem Design. Keine Anzeigen.

P.S. Ausgezeichnete Seite, Rebecca!!

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
132
(7)

Netives Inc.

Warehouse Will

Java
(66 kB)

22 Jan 2008

Warehouse Will

Warehouse Will klingt nicht direkt nach Sokoban, aber wer sich nur ein wenig auskennt, weiß Bescheid. Wenn alle Level dieses Spieles durch so geringfügige Abwandlungen fremder Level entstanden sind wie Level 98 aus dem 1. Original-Level, dann stinkt das und der Autor sollte seinen eigenen Copyright-Anspruch nicht so deutlich machen.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
133
(7)

Günter Henke, Katja Gleisberg

Siemens Dematic

Flash
(215 kB)

22 Jan 2008

Siemens Dematic

Ein Spiel mit recht einfachen Aufgaben, das zu Werbezwecken erstellt wurde; aber aufgrund der Beilaute macht es Spaß, die Kisten in den Aufzug oder auf die Rampe zu schieben. Wieviele Level es gibt, habe ich noch nicht herausgefunden.

Momentan auf meinem Server zu Hause.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
134
(7)

Ralph Karl Ohannessian

Blocks Ultra

Flash
(720 kB)

22 Jan 2008

Blocks Ultra

Wieder so ein Spiel, das Level leicht verändert, um damit das Copyright zu umgehen (wie ich vermute). Sonst bieten die 90 Level nicht viel Neues außer einem explosiven, auf Dauer nervtötenden Geräusch beim Erreichen der Zielfelder. Auch als Exe-Datei frei erhältlich.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
135
(7)

Chris Warren-Smith

Sokoban

Javascript
(50 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Eine miserabel gestaltete Seite "a top quality site" zu nennen, ist wahrscheinlich ironisch gemeint; am Spiel ist bis auf die Dudel-Musik im Hintergrund nichts auszusetzen. Steuerung mit der Maus im Steuerfeld oder über das Num-Pad. 40 Original-Level.

Der Autor hat eingesehen, dass er noch ein wenig Zeit braucht für den großen Wurf; deshalb bin ich jetzt am Zuge, seine bisherigen Ergebnisse vor dem Vergessen zu bewahren. Die Musik habe ich entfernt, das Hintergrundbild leider damals nicht gespeichert.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
136
(7)

Frantisek Kormanak

Sokoban

Flash
(12 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Das ist mal was Praktisches: alle Spiele eines Autors auf einer Seite! Wenn man die Spiele nicht kennt, muss man zwar Slowakisch können, um die Regeln zu studieren, aber ansonsten gehts auch mit Probieren.
Den Sokoban-Klon mit 10 Boxworld-Leveln findet man ganz unten auf der Seite.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
137
(7)

Media-engineering

Sokoban

Java
(62 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Ein sauber gemachtes Spiel mit den 50 Original-Leveln.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
138
(7)

???

Sokoban

Java
(43 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Hier ein Programm, dass die Original-Level 5 bis 49 bietet. Es zeigt das gerade gespielte Level an sowie die Anzahl der Kisten, die am rechten Platz stehen. Man kann durch die Level blättern, einen Schritt ungeschehen machen und das Spiel neu starten.
Wenn beim Original-Level beim Start schon Kisten auf den Zielfeldern stehen, werden hier weder diese noch die Zielfelder angezeigt.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
139
(7)

XXLars alias Bod's Corps

Sokoban

Java
(10 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

9 Original-Level mit rasterförmiger Grafik.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
140
(7)

Gabi Lohmeyer

Soko

Java
(45 kB)

22 Jan 2008

Soko

Ein sich schwerfällig bewegender Smilie hat hier Kisten zu schieben. Mir war es zu mühsam, herauszufinden, wieviele Ebenen das Spiel besitzt.
Die Anzahl der Schritte wird angezeigt.

18-Februar-2014: Der Server ist nicht mehr erriechbar. Ich tue meine Pflicht und nehme das Spiel ins Archiv auf.

Ich habe mir heute auch die Mühe gemacht, die erste Aufgabe zu lösen. Sie ist ziemlich einfach, aber schiebeintensiv.

Geärgert habe ich mich allerdings, als ich nach der mühsamen Schieberei erst kurz vor dem Ende die einzige kniffelige Stelle erkannte - und noch einmal von vorn beginnen musste; aber die Mühe hat sich gelohnt: das Spiel hat nur ein Level!

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
141
(7)

Knagasa

Sokoban

Java
(31 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Die 90 ersten Level von Thinking Rabbit in einem schlichten Outfit. Man kann sich Tipps für die nächsten Züge geben lassen, die ich aber leider nicht verstehe.

Ich bin nun der Konservator des Spiels, bis der Autor das Spiel wiederbelebt.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
142
(7)

Owen Rees

sokoban

Javascript
(7 kB)

22 Jan 2008

sokoban

Ja, so geht es auch! Das erste Original-Level in seiner einfachsten Darstellungsform. Der Autor sagt dazu: "If you want to play Sokoban, this is not the player you want. If you want to fool around with web pages, and do things the hard way just for fun, then this may amuse you for a passing moment." Und wo er recht hat, hat er recht.
"Push the pieces (x) onto the targets (+) with the pusher(o)." Alles klar?

19-Jan-2012: Die Originalseite zeigt nichts mehr an; deshalb gibt es ab jetzt nur noch eine Archivversion.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
143
(7)

Hendrik Lübben

SokoBan

Javascript
(61 kB)

22 Jan 2008

SokoBan

Die 50 Original-Level in einer Javascript-Version, bei dem der Sokoban durch Klicken auf "up, right, down und left" in einem Steuerfenster bewegt wird.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
144
(7)

Zyraffa.pl

Sokoban

Flash
(22 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Die Spiele dieser polnischen Seite sind ausgezeichnet in ihr Layout integriert, so auch das Sokoban-Spiel. Leider gibt es nur 4 Original-Level gratis, weitere 8 nur nach Anmeldung.
Nun ja, es gibt genug andere Seiten mit mehr Leveln!

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
145
(7)

z3rb

Push

Flash
(360 kB)

05 Nov 2009

Push

Dieses nicht besonders bemerkenswerte Spiel habe ich aber auf einer bemerkenswerten russischen Seite gefunden und habe deshalb zum Spielen auf sie verlinkt, obwohl ich das Spiel auch schon auf anderen Seiten gesehen habe.
Die russische Seite ist deshalb bemerkenswert, weil sie nicht nur 91 Sokoban-Flash-Spiele versammelt hat, sondern auch hunderte andere Spiele und - das ist das Beste an dieser Seite - sehr genau kategorisiert, nicht so wie die ganzen anderen Müll-Spiele-Seiten, die bestenfalls nach Arcade, Action, Strategie und Puzzle sortieren und auf der man dann nicht mal eine Suchfunktion geboten bekommt und sich womöglich durch hundert Seiten klicken muss, um ein bestimmtes Spiel zu finden!
Also liebe, gute Spieler, lernt das kyrillische Alphabet und besucht Flashplayer.ru, dort findet ihr schnell, was ihr sucht - und dazu in gleicher reicher Auswahl wie auf den Müll-Seiten!

Zum Spiel möchte ich noch anfügen, dass es 64 Level von Boxxle1 enthält, eine Zeitanzeige sowie die Anzahl der noch zu verstauenden Kisten angibt.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
146
(7)

CTP-design

Cat'o'ban

Shockwave
(201 kB)

16 Nov 2009

Cat'o'ban

Mindestens 12 Level aus russischer Produktion kann man hier mit Hilfe einer animierten Katze lösen (ob es evtl. mehr sind kann ich nicht sagen, da es mir noch nicht gelungen ist, das 12. Level zu knacken; aber im Menü kann man nur maximal 11,5 Level direkt erreichen).
Es werden keine Angaben zum Level-Autor gemacht und auch keine Anzeigen zu Schritten und Stößen; das ist wie immer bei Sokoban-Spielen ein großes Manko, das Punktabzüge bedeutet.

Das Spiel ist aber ansonsten recht hübsch gemacht und auch die Story ist überzeugend: Katzen spielen gerne mit Bällen oder Garn-Knäueln und rollen diese auch gerne umher.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
147
(6)

???

Sokoban I

Java
(20 kB)

22 Jan 2008

Sokoban I

In 11 Räumen muss ein Käfer mürrische Pillen an bestimmte Plätze schieben (na, so was!). Diese freuen sich, wenn sie an der richtigen Stelle angekommen sind. Pfeiltasten-Steuerung, Applet-Fenster.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
148
(6)

Manfredissimo

Sokoban

Java
(42 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

Ein einfaches Spiel mit 7 Lagern, aber wahrscheinlich selbst entworfenen Aufgaben.

20-Dezember-2010: Die Seite wurde aufgegeben oder verlegt; daher – im Museum für Sokoban-Online-Spiele.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
149
(6)

Lionel Baboud

Boxworld

Java
(22 kB)

22 Jan 2008

Boxworld

14 Level ohne Anzeigen.
Ob es sich um Level aus dem Original-Programm "Boxworld" handelt (wie der Name dieses Spiels vermuten lässt), habe ich nicht überprüft; auf den ersten Blick scheint es nicht so zu sein.

Das Spiel scheint eine kleine Werbung für das gleichnamige Spiel des Autors für CASIO-Rechner gewesen zu sein.

18-Februar-2014: Die Java-Seiten des Autors verlieren sich im Nirwana; deshalb könnt Ihr das Spiel nur noch in meinem Archiv finden.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben 
150
(6)

???

Sokoban

Java
(15 kB)

22 Jan 2008

Sokoban

20 Original-Level, die der Reihe nach zu absolvieren sind. Es wird die Ebene angezeigt und die Anzahl der Versuche; letzteres funktioniert nicht wie gewünscht.

  Rezensionen: (1) schreiben  ||  Kommentare: (0) schreiben