Logo Onlinespiele-Sammlung
Sweep…Hard…Ban…Mines
  • Pacman
  • Mastermind
  • Othello
  • Sokoban
  • Memory
  • Tetris
  • Ladybug
  • Minesweeper
  • Frogger
  Neues Online-Minesweeper-Spiel vorschlagen (Link):  
 

Verbietet Landminen!

Minesweeper Symbole Minesweeper Symbole

Ja, Landminen sollten endlich weltweit geächtet und verboten sein. Das würde das Problem, die Verwendung dieser gefährlichen, heimtückischen Dinger, zwar nicht vollkommen aus der Welt schaffen, aber es doch zumindest verringern. In Ländern, in denen der Privatbesitz von Waffen verboten ist, werden deutlich weniger Morde damit begangen als z. B. in den Vereinigten Staaten von Amerika, wo jeder son Ding zu Hause haben darf.
Und weniger Minen bedeuten auf jeden Fall weniger Minenopfer.

"No More Landmines": Video über Fakten zu Landminen; dazu die Musik "Hope of Deliverance" von Paul McCartney, der ein Botschafter der Initiative "Adopt-A-Minefield" ist

Aber was hat ein Spiel, in dem Minen eine Rolle spielen, damit zu tun?
Wird durch das Spiel die Hemmschwelle, Minen einzusetzen, gesenkt oder die allgemeine Akzeptanz von Minen gefördert?
Ich glaube, dass die allermeisten Menschen sehr gut zwischen Sein und Schein, zwischen Spiel und Wirklichkeit unterscheiden können. Ein Kampf gegen die Minen in diesem Spiel kann deshalb nur ein Aufhänger sein, gegen die echten Minen zu kämpfen. Andererseits gibt es außer der Gewohnheit keinen Grund, ein anderes Symbol in diesem Spiel zu benutzen (obwohl ich zugeben muss, dass Minen zumindest sehr überzeugend sind).

Minesweeper Symbole Minesweeper Symbole

Solange es auf der Welt also gefährlich ist, bleibt nur, sich für das Verbot der "echten" Minen zu engagieren, sich vorsichtig in dieser Welt zu bewegen, auf ein gnädiges Schicksal zu hoffen und mit Hilfe unseres Verstandes gefährliche Stellen zu erschließen, um sie dann meiden oder entschärfen zu können.

Um sich in dieser Technik zu üben, ist das "Minen-Räumer" (oder wie der Amerikaner Bill Gates sagen würde: Mine-Sweeper)-Spiel von allergrößtem Nutzen. Hier kann sich jeder in einem Minenfeld bewegen und seinen Verstand gebrauchen. Aber er wird schnell merken: Verstand allein hilft nichts, wenn das Glück nicht hold ist. Über dessen unbedingte Notwendigkeit geht man bei diesem Spiel zu leicht hinweg (glaube ich); denn bei diesem Spiel gibt es immer wieder Situationen – vor allem zu Anfang, in denen der schärfste Verstand nicht hilft, die Lage einer Mine zu erschließen, in denen man einfach nur blind entscheiden kann (siehe "Wie löse ich Minesweeper?").
Bei den allermeisten Online-Versionen kommt dazu, dass schon der erste Klick, der das Spiel startet, einem Sprung in ein unbekanntes, mit Minen verseuchtes Gelände gleicht (bei diesen Versionen kann auch der erste Klick auf eine Mine treffen, was beim Original ausgeschlossen ist; siehe MinesweeperWiki); in diesem Fall ist es immer reine Glücksache und die Chance, beim klassischen Minesweeper mit 8 x 8 Feldern und 10 Bomben den ersten Klick zu "überleben", kleiner als beim Russischen Roulette (vorausgesetzt die Revolvertrommel hat Platz für 8 Patronen).

Minesweeper Symbole Minesweeper Symbole

Also, liebe Minesweeper-Freunde, nach dem ersten Klick eine kleine Pause einlegen und dem Schicksal (meinetwegen auch "Gott") danken oder einen Augenblick an die Vergänglichkeit (meinetwegen auch den "Tod") denken! Rekorde sind nicht alles, vor allen Dingen solange da draußen noch irgendwo Leute im Gelände herumkriechen, für die das Spiel kein Spaß ist.

Was empfindet ein "echter" Minesweeper-Spieler beim ersten Klick? Hat man da manchmal solche Gedanken, oder denke ich mir das nur? Oder ist der erste Klick schon entschärft? (Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, ob die Minen im "echten" Minesweeper-Spiel beim ersten Klick verlegt werden?)
Über Berichte aus der wirklichen Welt zu diesem Thema würde ich mich ungemein freuen.

Auch wenn ich hier jetzt "echte" Minesweeper-Spieler angesprochen habe und damit meine ich die, die ernsthaft um Rekorde spielen, so sind diese Seiten (so wie alle Seiten meiner Spielesammlung) doch mehr den Freizeitspielern und Freizeitprogrammierern gewidmet, die einfach ein wenig probieren und studieren wollen.