Logo Onlinespiele-Sammlung
List…of…Memory…games
  • Pacman
  • Mastermind
  • Othello
  • Sokoban
  • Memory
  • Tetris
  • Ladybug
  • Minesweeper
  • Frogger
…Kommentar zu Spiel Nr. 10…
10
(9)

Jürgen Heise

Thumbnail des Spiels

Javascript

Pinguine

Ein verzwicktes Spiel, dieses Pinguin-Spiel! Es geht, wie bei allen Spielen nach dem Memory-Prinzip darum, zwei gleiche Karten zu finden; aber man muss dabei auch rechnen können.
Jeder erste Klick vermehrt die Pinguine auf der verdeckten Karte nämlich um zwei, jeder zweite Klick erhöht die Anzahl um einen Pinguin.
Dazu kommt, dass die beiden aufgedeckten Karten beim nächsten Zug nicht sofort wieder aufgedeckt werden können.
Wenn man also eine Karte aufgedeckt hat, auf der ein Pinguin zu sehen war, so kann diese Karte in der übernächsten Runde entweder zwei oder drei Pinguine zeigen, je nach dem, ob man sie als erste oder als zweite Karte aufdeckt.
Das Rechnen und Merken ist besonders wichtig bei den letzten vier Karten; denn wenn die letzten zwei Karten beim ersten Aufdecken nicht die gleiche Anzahl der antarktischen Schwimmvögel aufweist, ist das Spiel verloren, da es nicht mehr beendet werden kann aufgrund der Sperr-Regel (die beiden Karten sind in der nächsten Runde nicht wieder aufzudecken).

Das Spiel macht sehr viel Spaß (so wie die meisten von Jürgens anderen, selbst entwickelten Spielen auch, die alle ein neuartiges oder abgewandeltes Spielprinzip bekannter Spiele aufweisen); ich musste mich nur erst an die Veränderungen gewöhnen – und die Regeln verstehen (was leider nicht immer ganz einfach ist; um die Anleitungen verständlicher zu machen, könnte möglicherweise ein Feedback von unbedarften Testern nützlich sein).

10

Dein Name :*:

Dein Kommentar :*: (muss erst freigegeben werden)

Zurück zur Liste